Mit der Vierten Verordnung zur Bekämpfung des Corona-Virus vom 17. März 2020 hat die Hessischen Landesregierung Maßnahmen getroffen, welche uns, unseren Verein und unseren Sport unmittelbar betreffen. Der Sport- und Schießbetrieb ist einzustellen und die Bogensportanlage ist zu schließen. Wir sind verpflichtet, uns an die von der Landesregierung getroffenen Maßnahmen zu halten, und die Bogensportanlage nicht mehr für das Training oder andere Freizeitaktivitäten zu nutzen. Die Vierte Verordnung ist seit dem 18. März 2020 in Kraft, sie tritt – zum jetzigen Zeitpunkt – mit Ablauf des 19. April 2020 außer Kraft. // CEM

Comments are closed.